FashionCard

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Stand 15.03.2015 (Nachfolgende AGB gelten für die Schweiz)

1. Das FashionCard-Programm wird von Charles Vögele Trading AG, Gwattstr. 15, CH-8808 Pfäffikon oder einem ihrer verbundenen Unternehmen («Charles Vögele») betrieben.

2. Die Teilnahme am FashionCard-Programm setzt Ihren schriftlichen Antrag oder Ihre Registrierung unter www.charles-voegele.ch voraus.

3. Am kostenlosen FashionCard-Programm kann jede natürliche Person teilnehmen, die mind. 18 Jahre alt ist und Ihren Wohnsitz in der Schweiz hat. Ein Rechtsanspruch auf Teilnahme besteht nicht. Ausgeschlossen von der Teilnahme am FashionCard-Programm sind Mitarbeitende der Charles Vögele Gruppe und deren Angehörige, die im gleichen Haushalt leben.

4. Die Teilnahme erfolgt ausschliesslich aufgrund dieser AGB, mit deren Geltung Sie sich bei einer Anmeldung zum FashionCard-Programm ausdrücklich einverstanden erklären.

5. FashionCard Inhaberinnen und Inhaber erhalten exklusive Angebote und Specials sowie regelmässig Informationen über Aktionen und Events rund um Charles Vögele.

6. FashionCard Inhaberinnen und Inhaber erhalten nach Vorweisen der FashionCard bei jedem Wareneinkauf (ausgenommen Giftcards) eine Gutschrift in Höhe von 3% des Einkaufsbetrages. Ab Erreichen eines Bonuskontosaldos von CHF 5.00 erhalten Sie zeitnah einen Gutschein in Höhe Ihres aktuellen Saldos, einlösbar bei Ihrem nächsten Einkauf. Eine Barauszahlung des Gutscheins ist nicht möglich. Bonusguthaben von weniger als CHF 5.00 werden auf den Folgemonat übertragen. Bonusguthaben, die nicht innerhalb von 12 Monaten ab dem letzten Kauf in einen Gutschein umgewandelt werden können, verfallen.

7. Ab einem Einkaufswert von CHF 500.00 pro Kalenderjahr erhöht sich der Bonus auf 5% des Einkaufsbetrages. Die Abrechnung erfolgt jeweils am Anfang des Folgejahres unter Abzug des regulären Bonus von 3% gemäss Ziffer 6.

8. Unser FashionCard-Infoservice ist unter folgender Adresse für Sie da: Charles Vögele FashionCard, Postfach 920110, DE-90266 Nürnberg, Tel. 0848 - 11 88 80 (CHF 0.08 Min. aus dem CH-Festnetz), E-Mail: fashioncard@charles-voegele.ch.

9. Die Daten, die durch Benutzung Ihrer FashionCard entstehen, dürfen zu internen Marketing- und Werbezwecken ausgewertet werden.

10. Charles Vögele erstellt anhand der gespeicherten Daten auf der FashionCard ein Kundenprofil von Ihnen. Dieses setzt sich zusammen aus Kontakt- und Einkaufsdaten, die im Zusammenhang mit Ihren Einkäufen stehen. Die Kontaktdaten umfassen Angaben wie Name, Anschrift, Telefonnummer und E- Mail-Adresse. Die Einkaufsdaten werden bei Verwendung Ihrer FashionCard erfasst und beinhalten u.a. Ort- und Zeitangaben, Daten zu den gekauften Produkten und die Inanspruchnahme von Vergünstigungen. Damit kann Charles Vögele die Werbung auf Ihr persönliches Kundenprofil abstimmen. Weiterhin werden anhand der FashionCard Daten Warenkorbanalysen durchgeführt, die das Konsumverhalten sowie Konsumprofile widerspiegeln.

11. Als Inhaberin / Inhaber der FashionCard haben Sie jederzeit die Möglichkeit, auf die mit der FashionCard zusammenhängende Werbung zu verzichten. Dieser Verzicht ist dem FashionCard-Infoservice mitzuteilen.

12. Jede/r FashionCard Inhaberin oder Inhaber kann ein Auskunftsbegehren im Sinne von Art. 8 DSG über ihre / seine bearbeiteten Daten verlangen. Aus Sicherheitsgründen werden Auskunftsbegehren nur schriftlich unter Vorlage einer amtlichen Ausweiskopie vorgenommen. Auskunftsbegehren richten Sie an den FashionCard-Infoservice. Sollten Ihre Daten unrichtig oder zu Unrecht gespeichert sein, können Sie ebenfalls dort eine Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten verlangen.

13. Ihre Daten werden an den FashionCard Infoservice in Nürnberg (D) zum Zwecke der Abwicklung, der unter Punkt 8 beschriebenen Kundenhotline sowie der unter Punkt 12 beschrieben Auskunftsbegehren, weitergegeben. Sofern Sie Werbung per Post wünschen, erfolgt eine Weitergabe Ihrer Personendaten (Name, Adresse) zwecks Adressierung, Verpackung und Versand des Post-Werbematerials an unsere Druckdienstleister in Deutschland.

14. Die Belege über Ihre Einkäufe werden entsprechend der Gesetzgebung zehn Jahre aufbewahrt. Die Teilnahme am Programm kann jederzeit schriftlich gegenüber Charles Vögele, unter Einhaltung einer Frist von 4 Wochen, gekündigt werden. Möchten Sie nachträglich auf die Warenkorbauswertung verzichten oder beantragen Sie eine Löschung der Daten Ihrer Warenkorbauswertung, so ist dies zwingend mit einem Austritt aus dem FashionCard-Programm verbunden.

15. Charles Vögele ist berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Charles Vögele wird den Kunden in diesem Fall unter Hervorhebung der Änderungen schriftlich oder per E-Mail über die geänderten allgemeinen Bedingungen informieren. Die aktuellste Version der AGB ist jederzeit abrufbar unter www.charles-voegele.ch. Der Kunde erkennt die Änderungen an, soweit er diesen nicht binnen einer Frist von 6 Wochen ab Mitteilung der Änderung gegenüber Charles Vögele widerspricht oder die Teilnahme am FashionCard-Programm schriftlich oder per E-Mail kündigt. Charles Vögele wird den Kunden bei Mitteilung der Änderung auf diese Folgen ausdrücklich hinweisen. Im Falle eines Widerspruchs des Kunden behält sich Charles Vögele vor, die Teilnahme am FashionCard-Programm zu kündigen.